Startseite Jetzt DSL-Verfügbarkeit prüfen!
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Community > Steuern >

Mit diesen Gesetzesänderungen müssen Bürger 2013

...

Steuern

Post
Post
Erstellt am 
21.12.2012, 08:16 Uhr
.
die Postsendungen werden im Jahr 2013 ebenfalls teurer.
Ein normaler Brief kostet dann 58 statt 55 €-Cent
+ weitere Änderungen
(120)
(6)
illy-a
Beiträge: 
315
Junior Experte
Erstellt am 
21.12.2012, 08:17 Uhr
.
War wohl nix....aber keine Sorge , wir packen das noch.

Mit unserem Konsum und Ess-Verhalten zerstören wir die

Erde langsam.

Methan und Gülle aus der Nutz/Schlacht-Tierzucht erwärmt

das Klima, und es gibt mehr Wetterextreme.

Also liebe Freunde der Erde....ändert eure Ernährung.

Sonst geht sie echt noch unter.
(32)
(134)
Ahaaa!
Ahaaa!
Erstellt am 
21.12.2012, 08:22 Uhr
.
Wir sparen 3 Milliarden.Und wieviele Milliarden sparen die Unternehmen?Uns wird immer wieder vorgegaukelt das dies gut für uns ist.Wegen den paar lächerlichen Peanuts.Die Unternehmen sind die großen Gewinner.Das wird nie an die große Glocke gehängt.Ich bezahle lieber mehr Beiträge und habe dafür eine Lebensgerechte Rente.Und die Mehrheit mit Sicherheit auch.Nur das interessiert die Unternehmen(auch Medien) nicht.Das ist nicht in deren Interesse.Und die Politik macht nur das,was die wollen.
(212)
(6)
mausi
mausi
Erstellt am 
21.12.2012, 08:25 Uhr
.
kleine Almosen sollen im Wahljahr das Volk bei Laune halten.
(203)
(5)
Rentner Max
Rentner Max
Erstellt am 
21.12.2012, 08:54 Uhr
.
Entlastung ? Rechne ich die Preiserhöhungen in allen Bereichen des
tägl.Lebens dagegen, so verspüre ich kein Entgegenkommen der Regierung das sie den ärmeren Schichten der Bevölkerung entlastet.
(172)
(4)
Meiner
Meiner
Erstellt am 
21.12.2012, 08:55 Uhr
.
Leute ihr jammert schon wieder überalles Aber niemand von euch wäre Bereit bzw hätte den Mut etwas zuunternehemen !!
Oder sind doch welche anwesend ?
Dann Zusammen Schliesen
(111)
(4)
Steinzeitmensch
Steinzeitmensch
Erstellt am 
21.12.2012, 08:55 Uhr
.
@ Post, statt 55 Cent kostet dann der Brief 58 Cent. Alles wird besser,
den einzigen Briefkasten in unserer 420 Seelengemeinde hat die Post abgebaut sodaß wir 12 Km zum nächsten Briefkasten fahren müssen.
(130)
(4)
Western_Ranch
Beiträge: 
115
Fortgeschrittener
Erstellt am 
21.12.2012, 08:57 Uhr
.
toll... ein DURCHSCHNITTSVERDIENER mit 2600,- euronen brutto spart 9!!!!! euro im monat an rentenversicherung. wollt ihr uns verarschen, liebe politiker? was ist denn mit denen die für 6,43 euro und weniger die stunde vollzeit arbeiten müssen? wann kommt denn nun endlich ein bundesweiter mindestlohn von 8,50 euro. vollzeit arbeiten und zu denen zählen die unter der armutsgrenze leben... klasse...
(175)
(6)
Steuerzahler
Steuerzahler
Erstellt am 
21.12.2012, 09:00 Uhr
.
Abschaffung Praxisgebühr , Grundfreibetrag geht in Ordnung, aber die Rentenbeiträge hätten nicht gesenkt werden sollen, es wäre sinnvoll gewesen die BFA-Renten um 10 bis 20 % zu erhöhen, so daß sich Renten u. Pensionen annähern, denn es kann nicht sein, dass Rentner im Alter in Armut leben müssen u. die Pensionäre in saus und praus !
Die Hartz IV Sätze dürfen nicht erhöht werden, denn dadurch gehen noch weniger Faule arbeiten - denn Miete,Heizung frei + Regelsatz ist mehr als die je verdienen.
(120)
(36)
Meiner
Meiner
Erstellt am 
21.12.2012, 09:04 Uhr
.
Man sieht es an den Reaktionen Wer hier Mut hat !!!!!!!
Keiner nur große klappe und nichts dahinter !!!!!!!
(44)
(12)
zurück zur Übersicht



Zur breiten Ansicht

Anzeige