Startseite Jetzt DSL-Verfügbarkeit prüfen!
Sie sind hier: Home > Reisen > Community > Allgemein >

Weihnachtsmärkte Deutschland 2013: Alle Termine,

...

Allgemein

Beobachter
Beobachter
Erstellt am 
23.11.2012, 10:10 Uhr
.
Schade, dass man sich nur die Weihnachtsmärkte in den großen Städten angeschaut hat. Wenn man einen wirklich romantischen Weihnachtsmarkt erleben will, dann sollte man nach Monschau fahren. Dort findet der Markt zwar nur an den Wochenenden statt, dafür ist aber die ganze Stadt ein einziger großer Weihnachtsmarkt. Die malerische Lage dieses Städtchens tut ein Übriges, und wenn dann vom Rathausbalkon die Blechbläser ertönen, laufen einem wohlige Schauer über den Rücken. Traumhaft!
(25)
(3)
rallemann
rallemann
Erstellt am 
23.11.2012, 11:28 Uhr
.
Die ehemalige Hanse- und Kaiserpfalzstadt Merseburg (am südlichen Stadtrand von Halle/Saale in Sachsen-Anhalt) wäre mein Tipp! Der Weihnachtsmarkt wird vor und im historischen Carreé von Dom und Schloß veranstaltet und ist von der Kulisse her auch in ganz Deutschland kaum zu toppen. Einfach wunderschön! Aufgrund der Nähe zu Halle und Leipzig (30 km) unbedingt eine Reise wert. Übernachten unbedingt im grandiosen (und vergleichsweise preiswerten!) Schloßhotel Schkopau zwischen Halle und Merseburg
(10)
(3)
lingus
Beiträge: 
2252
Profi
Erstellt am 
23.11.2012, 13:04 Uhr
.
jetzt geht der schwachsinn wieder los, energieverschwendung durch lichterketten und musikterror in jedem geschäft. musik und licht wird auch als folter eingesetzt. wer schützt uns bzw. die angestellten der kaufhäuser vor dieser folter. ich geh da nicht hin, hat mit weihnachten nichts mehr zu tun.
(27)
(29)
Idefix
Idefix
Erstellt am 
23.11.2012, 13:05 Uhr
.
Sorry - aber ist doch eh alles nur Abzocke. Überteuerte Grill-Buden, gepanschter Glühwein usw.
(43)
(15)
Lissy
Lissy
Erstellt am 
23.11.2012, 13:10 Uhr
.
Unbedingt sehens- und erlebenswert ist auch der Weihnachtswald in der wunderschönen Altstadt von Goslar. Einmalig und sehr romantisch!
(10)
(3)
Zeller
Zeller
Erstellt am 
23.11.2012, 13:20 Uhr
.
Das ist doch jedes Jahr daselbe mit den Weihnachtsmärkten . Immer wieder werden nur die Märkte in den Großstädten vorgestellt . Dabei sind die kleineren vielfach reizvoller und gemütlicher . Ansonsten sind die großen Märkte auch kostspieliger und überlaufen ( siehe Köln )
(38)
(4)
Jens Oehler
Jens Oehler
Erstellt am 
23.11.2012, 13:23 Uhr
.
Punkt 1! Am kommenden Sonntag ist Totensonntag und noch nicht der 1.Advent. Also noch nix mit Weihnachtsmarkt!
Punkt 2, Weihnachten ist dort am schönsten, wo es herkommt, aus dem Erzgebirge!!! Schneeberg, Schwarzenberg, Freiberg, Annaberg. Dort sind die traditionellen Weihnachtsmärkte, dort gibt es auch Schnee im Advent und keine 15 Celsius zum Glühwein ;-)
(26)
(29)
SiegenWestfalen
Beiträge: 
1831
Profi
Erstellt am 
23.11.2012, 13:40 Uhr
.
Weihnachtsmarkt SIEGEN - Unteres Schloß
(6)
(5)
MiSz
MiSz
Erstellt am 
23.11.2012, 13:42 Uhr
.
Was soll das den für eine Aufzählung sein. Einmal durch das Land und in unseren großen Städten den Weihnachtsmarkt vorgestellt? Ob jetzt das wirklich die schönsten sind bezweifel ich. Was besonderes findet man zum Beispiel in Gengenbach Schwarzwald. In der historischen Altstadt, in der schon ein Ausschnitt aus Charly und die Schokoladenfabrik gedreht wurde, findet man den Weihnachtsmarkt mit dem weltgrößten Adventskalender. Jeden Samstag ist Fensteröffnung mit Theaterspiel. Traumhaft!
(23)
(4)
Gast Paul
Gast Paul
Erstellt am 
25.11.2012, 12:36 Uhr
.
Es sollte der Redaktion eigentlich schon aufgefallen sein, das Münster im wunderschönen Westfalen den allerbesten Weihnachtsmarkt hat, den ich kenne. Viele habe ich von Ihrer Auflistung schon gesehen, kommen Sie doch einmal in der Weihnachtszeit zu diesen Märkten, er wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben, vom Prinzipalmarkt bis zum Rathausinnenhof ist immer einiges los.
(2)
(17)
  Seite 1234567  
zurück zur Übersicht



Zur breiten Ansicht

Anzeige